Schreibtreffen am 05.01.2020

Das erste Treffen des Jahres 2020 fand direkt an einem neuen Ort statt: Im Hallenbad Wolfsburg. Wie? Autoren, die schwimmen? Nicht ganz. Schwimmbecken gibt es keine mehr, aber Probenräume und viel Platz, um sich mit über 20 Leuten ausbreiten zu können.

Bevor es an die Textarbeit ging, wurden zunächst die neuen Visitenkarten der Schreibgruppe WOBBS verteilt und anschließend gab es einen kurzen Rückblick zum Lesefest im Dezember von Nicole und Laura. Textalisch waren wir bei diesem Treffen besonders vielfältig unterwegs. Den Anfang machte Laura mit ihrer Drachenkurzgeschichte, die bereits im März in einer Anthologie vom Machandel-Verlag erscheint.

Zoryana und Petra teilten eine Kurzgeschichte bzw. Romanausschnitte bei uns – wir können auch Nicht-Phantastik!

Anna konnten wir bei ihrem ägyptischen Steampunk-Plot-Problem helfen und mit Nicole haben wir einen Namen für ihre magische Perfektionsapp (natürlich für ihren Roman) überlegt.

Von Tilman gab es wieder einen Ausschnitt aus seinem SciFi-Roman mit Tiger und auch Nele sowie Stefan lasen uns aus möglichen Zukunftsvisionen vor.

Steffi und Nastya blieben in der Realität und teilten die Anfänge von ihren Novellen.

Protokoll vom Schreibtreffen 05.01.2020
Protokoll vom Schreibtreffen 05.01.2020

Eindruck von Laura Kier

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.