Schreibwochenende in Lüsche vom 2.9. bis 5.9.2021

Von Donnerstag (einige konnten erst ab Freitag) bis Sonntag trafen sich zum dritten Mal 24 Schreibbegeisterte in Lüsche, um an ihren Texten zu feilen, sich von Vorträgen inspirieren zu lassen und in Kleingruppen ihrer Kreativität freien Lauf zu lassen. Auch die Geselligkeit kam nicht zu kurz, mit Lagerfeuer, Spielen und einem Open Mike. Ein gelungenes Wochenende.

Ohne Anspruch auf Vollständigkeit anbei ein kleiner Überblick über das Programm:

– Charakterinterviews
– Schreibübung: »Worte zurufen«
– Was leistet ein Lektorat
– Gestaltung von Kampfszenen
– Charakterpsychologie
– Selfpublishing – Fragen und Antworten
– Gefühle im Text
– Open Mike Night
– Weltenbau
– Lagerfeuer
– Magiesysteme

Und natürlich: schreiben, überarbeiten, reden und spielen.

Eindruck von Wolfgang ten Brink mit Foto von Paul