Schreibtreffen am 02.06.2019

Das Juni-Treffen fand am 02.06.2019 in Wolfenbüttel statt. Wir waren zu 18.

Vor dem Treffen kamen Zweifel auf, ob wir in einer derart großen Gruppe noch gescheite Textarbeit leisten können. Nach heute wissen wir: JA! Wir können sehr konzentriert arbeiten und tatsächlich so die Zeit einteilen, dass jeder drankommt, der etwas lesen möchte. Gut, wir hatten drei Autoren mit „wenn noch Zeit ist“ und die haben wir tatsächlich unter den Tisch fallen lassen, aber dafür sind die drei dann beim nächsten Mal auf jeden Fall dran.

Gelesen haben wir heute viel. Laura, Sonja, Celine, Kimi, Michael, Nele, Stefan und Anna haben jeweils Anfänge aus Romanen oder Kurzgeschichten gelesen. Ronja hat einen Ausschnitt aus ihrem 5. Kapitel vorgestellt und Wolfgang zeigte uns, wie gut durchdacht sein Weltenbau ist, indem er den Hintergrund zu seinem Großkonzern vorlas. Vicky haben wir zu ihrem Exposé Tipps gegeben.

Es war heute ein sehr buntes Treffen mit vielen Texten aus der Phantastik (von Dystopie über Märchenadaption zu Fantasy). Annas Text war heute ein schöner Kontrast mit einem Krimi-Beginn.

Im Rückblick ein sehr produktives Treffen mit viel Konstruktiver Kritik.

Protokoll vom Schreibtreffen 02.06.2019
Protokoll vom Schreibtreffen 02.06.2019
Schreibgruppe am 02.06.2019 - Gruppenfoto
Schreibgruppe am 02.06.2019

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.