Schreibwochenende vom 30.08.2019 bis 01.09.2019

Freitag, 30.08.2019 | Forsthaus Lüsche in Steinhorst

Baumalleen säumen die abgelegene Straße. Das grüne Blattwerk spendet kühle Schatten an einem heißen Sommernachmittag. Das Knirschen der Rollkoffer auf dem Kiesweg kündigt uns an, als wir uns dem hölzernen Torbogen mit der Aufschrift „Schullandheim“ nähern. Unser Gepäck ist schwer von all den Geschichten zwischen den Seiten von Büchern und den Bytes auf unseren Laptops.

So beginnt der erste Tag vom ersten Schreibwochenende der Schreibgruppe WOBBS.

Forsthaus Lüsche
Forsthaus Lüsche

Das idyllische Landhaus lud geradezu zum Kreativsein ein und so war es nicht verwunderlich, dass es ein Wochenende voller Ideen, Fantasie und – ja, auch das – harter Arbeit war. Neben der sozialen Vernetzung unter den Mitgliedern der Schreibgruppe standen vor allem literarische Vorhaben auf der Agenda: Textkritik, Schreibübungen, Fachvorträge und Spaß haben.

Begeisterung weckten vor allem die verschiedenen Runden für Textkritik. Aufgrund des hohen Bedarfs teilten wir uns dafür mehrere Timeslots in Kleingruppen von ca. sechs Teilnehmern. So konnten die Autorinnen und Autoren ihren länger schlummernden Werken neues leben einhauchen oder aktuellen Projekten den letzten Schliff verleihen. Die Arbeit an Kompetenzen wie Buchsatz oder Ideenfindung vervollständigte das Programm auf fachlicher Ebene.

Kreativ wurde es bei Schreibübungen z.B. zur Atmosphäre, Orten oder Charakteren. Aber nicht nur auf Papier haben wir überlegt, wie wir etwas besser darstellen können. Bei einem Schreibspaziergang sind wir in den nahen Wald gegangen, haben uns angesehen wie die Sonne durch das Blätterdach scheint und wie sich das Moos unter unseren Füßen anfühlte. Auch einen Blick auf Heidekräuter haben wir geworfen und die Hände in das kühle Wasser der Lachte gehalten.

Die Zeit für Kreatives und den lockeren Austausch miteinander blieb natürlich trotzdem. Neben den gemeinsamen Mahlzeiten, die liebevoll von unseren Gastwirtinnen bereitgestellt wurden, sorgten vor allem ausgedehnte Spielerunden für Spaß. Ob Bäume pflanzen, Mörder jagen oder einfach nur quatschen – hier kam jeder auf seine/ihre Kosten. Spätestens beim gemeinsamen Lagerfeuer war das Feeling perfekt.

Alles in allem: ein großartiges und erfolgreiches Wochenende!

Eindruck von Norah Wesberg, ergänzt von Laura Kier
mit Fotos von Alex, Steffi, Nicole, Norah und Laura


Die visuellen Eindrücke des Wochenendes

Der 1. Abend

Neue Mitglieder und externe Autoren lernen uns kennen …
Schreibgruppe beim Kennenlernen
Schreibgruppe beim Kennenlernen
Kennlernspiel
Welche Karte passt zu mir? Norah ist elektrifiziert!
… wir erkunden den Hof …
Schweinchen
Neben Schweinen gab es auch Kaninchen, Schafe und Hühner
Autorenrunde
Wir sind angekommen und nun?
Schaukeln
Schaukeln? Klar! Geht immer!
… und genießen die Zeit zusammen!
Abendessen
Abendessen im Freien – ein toller Auftakt!
Gesellschaftsspiel
Zocken? Klar doch!

Tag 2.

Wir gehen spazieren …
Schreibspaziergang Gruppenfoto
Schreibspaziergang wir kommen!
Moos fühlen
Wie fühlt sich Moos an? Nastya testet es!
Pilzkunst
Wir können Kunst nicht nur mit Worten erzeugen 🙂
Schreibspaziergang mit Notizen
Schreibspaziergang ohne Notizbuch? Niemals! Cel Silen notiert fleißig!
Schreibspaziergang
Schreibspaziergang – einmal in den Wald bitte!
Licht und Schatten
Licht und Schatten – wie beschreiben wir es am besten?
Schreibspaziergang durch Wald und Heide
Schreibspaziergang durch Wald und Heide
… und dann schreiben wir …
Schreibübung
Schreiben ist harte Arbeit und viel Übung! Also ran an die Ideen!
Schreibübung
Charaktere? Atmosphäre? Klar! Üben wir.
… und freuen uns auf den Feierabend!
Lagerfeuer
Entspannen am Abend mit Lagerfeuer
Forsthaus Lüsche am Abend
Ruhe am Abend

Der letzte Tag

Buchsatz erklärt
kurz vor Schluss noch ein wenig zum Thema Buchsatz
vor dem Gruppenfoto
Einmal im Kreis bitte – äh Moment, das soll ein Gruppenfoto werden
Vorbereitungen zum Gruppenfoto
Lachen bitte! – Aber hey, ich wollte doch das Foto machen!
Schreibgruppe am Schreibwochenende
Einmal freundlich bitte! Das war unsere Gruppe vom Schreibwochenende (leider sind Ragna, Nastya und Zoryana schon abgereist gewesen)
Protokoll Schreibwochenende
Wir waren dabei!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.